Automatische Graffiti-,Schmutz und Vandalismusdetektion an Zügen

MIt Hilfe von „Maschinellem Sehen“ erleichtern wir Prozesse für die eigentlich Menschen zur Beobachtung eingesetzt werden müssten. Gemeinsam mit der Deutschen Bahn wird unsere Technologie zur videobasierten Graffitierkennung quasi „im Vorbeifahren“ genutzt.

Für Menschen ist das Beobachten von Sicherheitskameras ein anstrengender Prozess. Es erfordert viel Konzentration und kann nur für einen begrenzten Zeitraum optimal geleistet werden. Unter Einsatz „maschinellen Lernens“ – eine Form künstlicher Intelligenz kann ViSenSys Videobilder automatisiertet auswerten. Kameras an Signalbrücken erfassen an neuralgischen Punkten im Streckennetz vorbeifahrende ICE´s und identifizieren das Fahrzeug über die UIC-Nummern. Die Kamerabilder werden so ausgewertet, dass Position und Ausmaß von Graffitis, Schmutz und Vandalismus an den Zügen vollautomatisch erkannt werden. 

Mit Hilfe des „Wayside Monitoring“ ermöglichen wir eine zeitnahe Entfernung der Graffitis. Dadurch erleichtern wir die Reinigung. 

Für saubere Züge und zufriedene Kunden!

Detektion mit Künstlicher Intelligenz

Unser Angebot auf einen Blick

Automatisierung

Durch das Schnellere Erkennen von Schmutz und Vandalismus wird der Mensch entlastet

Retrofit

Bestehende Systeme werden verwendet und durch unsere Software und Hardware erweitert.

Datenschutz

Es werden keine persönlichen Daten gespeichert

All-In-One Lösung

Unsere Angebot ist eine Komplettlösung aus Software und Hardware.

Kundenzufriedenheit

Durch schnelle Detektion von Schmutz, Graffitis und Vandalismus bleiben die Züge sauber und die Kundenzufriedenheit steigt.

Zertifiziertes System

Zertifiziert nach VDV 457 und EN 50155

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!